Rentocamp - Campingurlaub in Europa  
Campingplätze Attersee
Umgebung

Unterkünfte
Österreich > Steiermark
Mobilheim, 6 Bett(en)
Alle Mietunterkünfte

Sonderangebote
Oberösterreich > Seeterrassencamping Ried
Sparen in der Vor- und Nachsaison

Alle Sonderangebote

Camping Wimroither Mühle


Bewertung: 2 (13)
Platzierung: Nr. 5 von 27 in Oberösterreich

Adresse: Mühlbach 5
4864 Attersee (Oberösterreich)
Österreich

Gebiet: Salzkammergut
Lage: See, Verkehrsgünstig (Autobahn, Bundesstraße)

Tel: +43 (0)7666 7749
Fax: +43 (0)7666 7749

Rentocamp Anzeigen
Seeterrassencamping Ried
Seeterrassencamping Ried
Oberösterreich, Sankt Wolfgang im Salzkammergut
Sportcamp Woferlgut
Sportcamp Woferlgut
Salzburg, Bruck an der Großglocknerstraße
Camping Bella Austria
Camping Bella Austria
Steiermark, Sankt Peter am Kammersberg


Bewertung von Camping Wimroither Mühle

Durchschnittliche Gesamt-Bewertung 2.0
Umgebung 3.4 Anlage 1.9 Unterkunft 2.0
Freizeit 1.3 Service 1.9 Sanitäranlagen 1.7
 
13 Bewertungen

für uns genau das Richtige

Bewertung von Peet aus Baden-Württemberg / Deutschland, Juli 2018
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juni 2018
Alter: 50-59 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

wir - meine Frau und ich sind Motorradwanderer und benötigen genau das als Entschädigung für ein ganzes Jahr malochen - Ruhe, saubere Toiletten und Duschen -kein first class Tempel und trotzdem in Ordnung. Als Kühler einen Brunnen vor dem Haus. Ernestine und Franz mögen alt sein - aber haben das Herz auf dem rechten Fleck ( wer weiß wie wir mal werden ) - und wenn ich selbst mal so entspannt mit allen Widrigkeiten des Lebens fertig werde wie die Beiden dann kann ich zufrieden sein. Ich muss nicht Jedermanns Liebling sein und die auch nicht. Und wer in den Wald hineinruft sollte sich halt überlegen wie er das tut -->> kleine Randbemerkung an all die Meckerliesen, denen man nicht genug den Allerwehrtesten putzen kann - und hat`s gefallen , uns wurde geholfen und freundlich sind die Beiden allemal da wollen auch wieder hin, wenn wir in die Gegend kommen. p+psaluti

Ausflugstipps: mit dem Motorrad ein Traum

 
Gesamt 3.7

Umgebung: 5.0
Anlage 2.0
Unterkunft 5.0
Freizeit 1.0
Service 5.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Pärchen"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Natururlaub"


Darf doch nicht wahr sein!!

Bewertung von Michael aus Baden-Württemberg / Deutschland, August 2013
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2013
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Reisemobil (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Wie so ein Campingplatz betrieben werden darf ist mir ein Rätsel. Wir waren notgedrungen auf diesem Platz gelandet, dachten erst für 2-3 Tage ist das ok, leider falsch. Viele Dinge wurden hier von anderen Campern schon angesprochen. Der Besitzer ist ein ca. 75 jähriger alter unfreundlicher Mensch, der den Anschein macht er will sich mit allen anlegen und ist nur noch unfreundlich. Er vergisst wohl, dass die Leute im Urlaub sind und sich erholen möchten. Ganz abgesehen von den viel zu überteuerten Preisen ist das Ambiente auf diesem Platz einfach schlimm. Wir waren froh dass wir 2 Tage später ein paar Kilometer weiter einen schönen Platz bekommen haben, der war direkt am See, saubere Sanitäranlagen, nette Menschen, und noch dazu billiger als bei diesen Alten!!!
Wir konnten und von diesen Tagen wieder Erholen. Nie mehr wieder, absolut nicht zu empfehlen!!
 
Gesamt 1.5

Umgebung: 4.0
Anlage 1.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 1.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr schlecht"


Eine Katastrophe

Bewertung von Werner aus Oberösterreich / Österreich, August 2013
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2013
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Wenn du dich schon bei der Anmeldung beleidigen lassen möchtest bist du hier richtig. Beschimpfungen gehören zum Begrüßungsritual. Sowas hab ich noch nicht
erlebt-fast schon Kabarett reif.
Sanitäranlagen echt grauslich. Zum See musst du über die sehr stark befahrene Straße rund um den Attersee.
Der Platz hat nichts zu bieten und legal dürfte das wenigste am Platz sein. Sollte eigentlich behördlich geschlossen werden.
 
Gesamt 1.7

Umgebung: 2.0
Anlage 3.0
Unterkunft 2.0
Freizeit 1.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "schlecht"


Schande für Österreich

Bewertung von Herbert aus Salzburg / Österreich, August 2013
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2013
Alter: 50-59 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Wir machen öfters, seit Jahren, einen Kurzurlaub an einem österreichischen See.
Bisher mit sehr guten Erfahrungen.
Aber so einen Campingplatz haben wir noch nicht erlebt.
Unfreundliche Besitzer, Beschimpfungen an Jugendliche, Zurechtweisungen wie man sein Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt hinzustellen, auszurichten hat.
Katastrophale Sanitäranlagen, verschmutzte Toiletten, man hat den Eindruck hier wird nie gereinigt. Toilettenpapier ist ständig nicht vorhanden. An den Waschbecken ist der Seifenspender immer leer. Spinnen und anderes Ungeziefer sind reichlich vorhanden. Ein totales Versagen der zuständigen Behörde !
Beim Bezahlen gibt es keine Rechnung, bei Verlangen dieser gibt es ein Kopfschütteln und ein Gekritzel auf der Rückseite des Anmeldeformulars.
Total überteuert, € 23,00 pro Tag, für 2 Personen, mit unverständlichen Preiszuschlägen. Man bezahlt und ist einfach froh wieder weg zu sein.
Einen Vorteil hat dieser Campinglatz.
Wenn es rund um den Attersee überfüllt ist, sind hier immer noch ausreichend Plätze frei !
 
Gesamt 2.0

Umgebung: 4.0
Anlage 2.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 3.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr schlecht"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


nicht sehenswert

Bewertung von frank aus Rheinland-Pfalz / Deutschland, August 2013
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2013
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Bessere Vorabinfos zahlen sich mehr als aus und wir wären nie nie nie hier angekommen, wenn wir dies beherzigt hätten. Lieber wild campen oder weiter fahren. Überteuert und "nicht sehenswert". 23 euro für eine Nacht fanden wir keine Preis/Leistung. Beim Ankommen den Ausweiß behalten für die Buchhaltung in der Nacht und eine mit Vorhängeschloss gesicherte Schranke nächtens ist grenzwertig.
Zugewiesene Stellfläche an der Einfahrt wegen einer Übernachtung und das dann gebotene belustigende Animationsprogramm hatten Erlebnisscharakter. An und abfahrende weitere Gäste und die Platzbesitzer in Aktion zu erleben war wie Kino. Die gruseligen Sanitäranlagen, die kontrollierte Mülltrennung und die Chemiekloentsorgungsstation ebenso. Wir waren froh wieder auf die Reise zu kommen. Interessante Erfahrung.

Ausflugstipps: Gmundener Keramik

 
Gesamt 1.3

Umgebung: 2.0
Anlage 2.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 1.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr schlecht"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Geheimtipp"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Nein für Kinder und Erwachsene"


Katastrophale Hygienische Zustände

Bewertung von Sandro aus Oberösterreich / Österreich, August 2013
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2013
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Solche Katastrophalen Sanitären Anlagen-es ist nicht zu glauben. Die Putzlappen werden nach dem Aufwischen einfach auf Stangen im Waschraum zum Trocknen aufgehängt und verströmen einen stinkenden Uringeruch.
Spielende Kinder werden ständig von den Besitzern geschimpft, sie seien zu laut weil die Dauercamper wollen das nicht und dann zu ihren Eltern verjagt.
Ein alter Pool dient als Tischtennisplatz; der aber schnell zur Stolperfalle und zu einem 2 m Absturz führen könnte. Die Absperrung rundherum ist auch für ältere Kinder leicht zu durchdringen.
Ob da jemals eine Behörde vorbeigeschaut hat ist zu bezweifeln.
Fazit:
-Nicht für Familien zu empfehlen
-Katastrophale Hygiene
-versiffte Toiletten
-Absturzgefahr bei kaputten alten Pool
-idyllische schöne Lage die man überall anders auch sogar günstiger bekommt
Anmerkung:
Für den schönen Ort Attersee und deren Tourismus ist es mir unbegreiflich dass der Platz auch noch beworben wird bzw. dass sich noch nicht jemand anders gefunden hat. Die Lage jedenfalls ist perfekt.
 
Gesamt 1.3

Umgebung: 2.0
Anlage 2.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 1.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0


unzumutbarer Campingplatz

Bewertung von Andi + Familie aus Salzburg / Österreich, August 2012
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2012
Alter: 50-59 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Reisemobil (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Wir haben als Familie mit drei Jugendlichen zwei Nächte auf diesem Campingplatz verbracht. Weder war es möglich, seinen Stellplatz selbst auszuwählen, noch die Ausrichtung des Wohnmobils selbst zu bestimmen, außerdem wurden wir dicht an dicht geschlichtet, entgegen der Werbung im Internet. Die Sanitäranlagen sind unter jeder Kritik, vor allem die Herren-Toiletten und Duschen, die sich in einem feuchten Keller befinden. Für das Duschen mit Warmwasser ist ein € 1,- zu bezahlen, worauf wir aufgrund des schmutzigen Zustandes verzichteten und die Anlagen im öffentlichen Strandbad nutzten. Für diese unzumutbaren Zustände verlangte der Eigentümer zusätzlich zu den Personen- und Standplatzgebühren einen Kurz-Nächtigungszuschlag von € 2,- pro Person und Nacht, in unserem Falle mussten wir somit zusätzlich € 10,- pro Nacht zahlen! Der gesamte Aufenthalt für 2 Tage kostete uns somit € 86,- nur für einen Stellplatz ohne jegliche Infrastruktur!! Eine weitere Besonderheit ist, dass der Strom, für den pro Tag € 3,- in Rechnung gestellt wurde, sofort nach dem Bezahlen abgehängt wird, d.h. wir konnten erst knapp vor dem Verlassen des Campingplatzes zahlen. Wir sind schon jahrelang auf Campingplätzen in ganz Europa unterwegs, aber so etwas haben wir definitiv noch nicht erlebt.

Ausflugstipps: Umgebung nett für Wanderungen, Radtouren und Baden

 
Gesamt 1.7

Umgebung: 4.0
Anlage 2.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 1.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr schlecht"


Wie war Ihr Urlaub auf Camping Wimroither Mühle?



Entfernungen *

AT | BE | CH | DE | DK | ES FR | IT | NL | PL | UK

Berlin 742 km
Hamburg 978 km
Köln 844 km
München 214 km
Stuttgart 487 km
* Entfernungsangaben basierend auf Luftlinie hochgerechnet

Wetter (Salzburg, 29.12.2020, 08:20 / Ortszeit)

heiter heiter Luftdruck: 991 hPa
Luftfeuchtigkeit: 86 %
Aktuell: -1º C Wind: Südost
Maximum: 10º C Windstärke: Leichte Brise,
11 km/h
Minimum: -1º C

Klima Attersee

Höchsttemperatur
Tiefsttemperatur [°C]
Sonnenstunden [h/d]


Monat 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Max °C
3491518222424191483
Min °C
-4-30581214141051-2
Sonne
4 4 5 7 7 7 8 7 6 5 4 4


Letzte Aktualisierung von Camping Wimroither Mühle: Februar 2012


Werbung | Anlage vorschlagen | Tools
Rentocamp: Campsites UK | Campingplätze Deutschland | Campeggi Italia | Campings France | Campingplätze Österreich
Newsletter | News | Partner | Impressum | Nutzungsbedingungen
© 2021 Rentocamp Alle Rechte vorbehalten