Rentocamp - Campingurlaub in Europa  
Campingplätze Rust
Umgebung

Unterkünfte
Österreich > Tirol
Mobilheim, 6 Bett(en)
Alle Mietunterkünfte

Storchencamp Rust


Bewertung: 2.7 (8)
User Top Site: Rentocamp User Top Camping: Die gefragtesten Ferienanlagen und Campingplätze in Europa
Auszeichnung auf Ihre Website kopieren
Platzierung: Nr. 1 von 4 in Burgenland
Share:

Adresse: Badeanlage Ruster Bucht
7071 Rust (Burgenland)
Österreich

Gebiet: Neusiedler See
Lage: See

Tel: +43 (0)2685 595
Fax: +43 (0)2685 595

Internet: E-mail
Prospekt anfordern
Website

Rentocamp Anzeigen
Aktiv-Camping Neue Donau
Aktiv-Camping Neue Donau
Wien, Wien
Camping Wien West
Camping Wien West
Wien, Wien
Donaupark Camping Tulln
Donaupark Camping Tulln
Niederösterreich, Tulln

Landkarte



Bewertung von Storchencamp Rust

Durchschnittliche Gesamt-Bewertung 2.7
Umgebung 3.9 Anlage 2.3 Unterkunft 2.8
Freizeit 3.2 Service 1.8 Sanitäranlagen 1.9
 
8 Bewertungen

Na ja.....

Bewertung von Andrea aus Hessen / Deutschland, April 2012
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: April 2012
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Reisemobil (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Bei unserer Ankunft am 31.03.2012 war der Platz noch gschlossen.
Kein Problem, am 1. April öffnete er ja. Wir wurden recht freundlich an der Rezption empfangen, Anmeldung kein Problem, freie Platzwahl.
Der erste Eindruck vom Platz: Hmmm, etwas merkwürdig hier, aber schauen wir mal.
Leider mussten wir dann feststellen, dass der Platz zwar am 1. April öffnete, jedoch nicht auf die Ankunft von Campern vorbereit war.
Die Sanitäranlagen waren komplett ungereinigt und uns schlug ein Geruch von Sch.... eingegen als wir die Türen zu den Herren und- Damenanlagen öffneten. Erst nach 4 Tagen waren die Anlagen gereinigt, Wasserproblem behoben etc. Immerhin war das Wasser schön warm, das war aber auch alles. Der Einkaufsladen war noch komplett geschlossen, es sah darin aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen. Das Restaurant hatte ebenfalls noch geschlossen (Kann man ja auf Grund der frühen Jahreszeit auch verstehen) aber es sah halt alles so völlig chaotisch aus. Überall auf dem Platz lagen Haufen aus Laub und Ästen. Die Rezeption war an 3 Tagen lediglich von 8 bis 10 Uhr besetzt. So kamen wir an einem Tag nicht mit dem Auto vom Platz, da unsere Schrankenkarte nicht funktionierte.
Fazit: Dieser Platz gleicht eher einer Kleingartenkolonie (auf Grund der vielen Dauercamper) für den der es mag sicher toll.
Über den Zustand der Sanitäranlagen im Hochbetrieb kann ich nur mutmaßen, ich finde jedoch, dass der Platz bei Öffnung am 1. April auch sauber und auf auf Camper eingerichtet sein sollte. Die schlechte Bewertung der Sanitäranlagen beruht darauf, das Repartur- und Reinigungsarbeiten nicht vor Saisonbeginn vorgenommen wurden. Ansonsten machten die Anlagen einen ordentlichen Eindruck.
Die schlechte Servicebewertung hängt damit zusammen, das die Rezeption schlicht und einfach völlig unzureichend besetzt war.
Wir sind eine Woche dort geblieben, da wir Freunde am Ort hatten und keine Lust nochmal umzuziehen, aber ein zweites Mal????? Wohl kaum!
 
Gesamt 2.7

Umgebung: 4.0
Anlage 2.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 4.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 2.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "schlecht"


sicher nie wieder!!!

Bewertung von Klaus aus Oberösterreich / Österreich, September 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2011
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Reisemobil (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Es fängt an bei den Sanitäranlagen die sind eine Zumutung !!!
Ich persöhnlich habe nie jemanden gesehen der geputzt hat. Die Unfreundlichkeit in diese Anlage ist eine Frechheit, man fühlt sich als Eindringling der stört, nicht als zahlender Gast der gern gesehen ist. Allgemeine Fragen zu Busverbindungen oder dergleichen sind absolut unerwünscht.Statt dessen wird man 3 mal gefragt ob man überhaupt hier einen Stellplatz hat.
Die Container quellen über vor Abfall!!! Und zur Krönung des ganzen beim Brötchenkauf hatte der Verkäufer eine Zigarette in der Hand und eine Dose Bier danebenstehen um 8 Uhr früh.
Wollten 2 Wochen bleiben sind nach 4 Tagen abgereist.
Mit Sicherheit nie nie wieder!
 
Gesamt 1.8

Umgebung: 4.0
Anlage 1.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 3.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr schlecht"


Ich hab schon schöneres gesehen!

Bewertung von Richard aus Oberösterreich / Österreich, September 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2011
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Reisemobil (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Ich war sehr unzufrieden da die Abfallentsorgung absolut schlecht war. Es wurden eine ganze Woche lang die schon am Anfang übergvollen Container nicht ausgewechselt. Ich konnte nie jemanden beim reinigen der Toilettanlagen sehen, und das Personal am Empfang war äusserst unfreundlich. Ich werde diesen Campingplatz nicht weiterempfehlen und auch nicht wieder besuchen.
Ich kann jedem der etwas wert auf Sauberkeit und Freundlichkeit legt nur empfehlen nicht an diesem Campingplatz rast zu machen.
 
Gesamt 2.5

Umgebung: 3.0
Anlage 2.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 3.0
Service 2.0
Sanitäranlagen 2.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "schlecht"


Unfreundlichster u. schmutzigster Campingplatz

Bewertung von Familie aus Österreich aus Oberösterreich / Österreich, November 2010
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2010
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: Dauercamper / Langzeitgast
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Verbrachten mit Wohnwagen 2 Monate auf dem Platz.
Neusiedlerseecard wurde uns verwehrt, da wir als Dauercamper einstuft wurden, obwohl wir immer wieder nach Hause fuhren, und nie länger als 1 Woche am Stück dort waren. Von wegen Gratiseintritte in Bäder, Musee, etc. Mussten alles bezahlen.
Kinder sind eigentlich auf dem Platz nicht willkommen - Autofahrern ist schnellfahren erlaubt - Einwände wegen Schnellfahren wurden an der Rezeption als nicht gegeben hingestellt. Freundlichkeit wurde nicht gerade groß geschrieben.
Reinlichkeit der Sanitäranlage: schmutzig, alt kaputt - einfach alles ungepflegt - 1 x Reinigung in der Früh ist zu wenig!!
Unser Resumee: Burgenland ja, aber nicht mehr im Storchencamp!!!!!

18.11.2010: Antwort von Storchencamp Rust

Sehr geehrter Gast!

Es tut uns Leid, dass Sie mit unserem Platz nicht zufrieden waren.

1) Die Bestimmungen zur Neusiedler See Card werden vom Tourismusverband des Burgenlandes festgelegt. Wir haben uns an das Tourismusgesetz zu halten, dass besagt, dass diese Karte nicht für Saisonplätze gilt.

Die einzige Möglichkeit wäre gewesen, für jeden Tag zu bezahlen, um die Anforderungen des Gesetzes zu erfüllen. Da dies aber absolut keinen Sinn macht, da Ihr Urlaub dann das ca. 4-fache gekostet hätten, war Ihre gewählte Variante sicherlich die kostengünstigere Alternative. Sie sind bei Ihrer Anreise auf diesen Umstand aber aufmerksam gemacht worden.

2) Kinder sind bei uns willkommen. Wir sind seit 10 Jahren Anbieter von Schülerreisen und sind daher Kinder gewohnt und versuchen auf Kinder einzugehen.

3) Autofahren: Es ist für die Mitarbeiter immer schwierig, Gäste zu kritisieren: In der Anlage dürfen die Gäste in den Nebenwegen 10km/h, am Hauptweg 25km/h fahren.

4) Bezüglich der sanitären Anlagen, möchten wir feststellen, dass nur die Damenanlage alt ist und nicht die Herren Anlage, denn diese wurde im Frühjahr 2010 renoviert.

Die Damenanlage wird im Winter 2010 neu gestaltet. Die WC - und Duschanlagen werden mind.2 mal täglich gereinigt, in der Hochsaison 3mal täglich. Wir werden jedoch die Kontrolle verbessern.

5) Wir bedauern, dass unsere Mitarbeiter nicht extrem freundlich waren. Wir werden diesen Punkt genauestens überprüfen und mit Coaching und Seminaren, diesen Umstand sofort beheben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Storchencamp Team

 
Gesamt 1.5

Umgebung: 3.0
Anlage 1.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 2.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "schlecht"

Besonders empfehlenswert für "Senioren"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ja für Kinder, Nein für Erwachsene"


schöner urlaub

Bewertung von goetz monika aus Bayern / Deutschland, Oktober 2010
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: September 2010
Alter: 50-59 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

alles war war wunderbar ideal zum radfahren und wandern .essen ist sehr gut und vor allendingen der gute wein
 
Gesamt 4.0

Umgebung: 4.0
Anlage 4.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 4.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 4.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Familien"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Geheimtipp"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ja für Kinder und Erwachsene"


Nur für gute Nerven

Bewertung von Barbara aus Baden-Württemberg / Deutschland, September 2010
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2010
Alter: 20-29 Jahre
Aufenthaltsdauer: 8-14 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

wir haben dem Campingplatz wegen seiner lange gewählt. der Ort direkt daneben, das Wasser nicht mal 2 Min. enfernt. die Öffentlichen Verkehrsmittel waren sehr gut.
Dennoch muss ich sagen das der Campingplatz nicht so toll war. Bei der An- und Abmeldung unfreundlich und sehr gestreßt. Das Essen auf dem Campingplatz Resturant fast nicht essbar, die Sanitären Anlagen sehr sehr mangelhaft, ein grauß zum Duschen, dreck, Spinnen und keine möglichkeit die frischen klamotten trocken anzuziehen, da das Wasser aus der Brause alles Nass ung angespritz hat.

Ausflugstipps: Rust, Eisenstadt, Wien, Mörbisch, Ungarn

 
Gesamt 3.0

Umgebung: 5.0
Anlage 3.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 3.0
Service 2.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "mittel"

Besonders empfehlenswert für "Jugendliche"

Ich vergebe eine Auszeichnung als "Top-Städtereise"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Nein für Kinder und Erwachsene"


Ruster Erlebnisse

Bewertung von Rudolf aus Bayern / Deutschland, September 2009
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2009
Alter: 60-69 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Sonstiger Anbieter

Der Campingplatz ist leicht anzufahren.Die Empfangsdame an der Rezeption war ziemlich unfreundlich. Obwohl in der normalen Öffnungszeit angekommen, wies sie uns als erstes darauf hin, daß sie eigentlich schon gleich schließen wolle. Dann fand sie lange im Computer die Reservierung nicht, brachte die Reisegruppe mit den Namen und Aufenthaltsdauer durcheinander, sprach außerdem ein schlechtes Deutsch ( wohl ungarische Aushilfskraft )und nur durch die Vermittlung unseres am Vortag angereisten Schwagers konnte das Durcheinander gebessert werden, da die Gruppe mit unterschiedlichen Zeiten zweimal eingetragen war , also sechs Platzreservierungen. Gott sei Dank hatten wir alle schriftlichen Bestellunterlagen dabei. Die Abreise war wesentlich einfacher,zwar bürokratisch, aber zumindest wurden wir mit dem Wunsch "gute Weiterreise" verabschiedet.
Toiletten sind einfacher Standart, aber sauber und ohne Beanstandung. Die Küche am Platz ist gut und preiswert,aber ungemütlich. Der Service schlichtweg schlecht,was Infos über Busse und Ausflüge betrifft.Der Kiosk ist ausreichend sortiert.
Übelstes Erlebnis:Nach dem Operettenbesuch kehrten wir gegen 1Uhr zurück und stellten die Autos auf dem Nachtparkplatz ab. Mein Schwager stellte seinen Wagen in eine wohl bemerkt nicht gesperrte Parklücke vor dem Kiosk, wo lediglich eine Maltafel auf die Warenanlieferung hinwies. Als er früh 7 Uhr diesen Platz räumen wollte,war er bereits mit eienm Kleinlieferwagen zugeparkt und die Windschutzscheibe und die Seitenscheibe mit Kreidefarbe verschmiert unter anderem mit der Aufschrift "Affe". Das Auto blieb bis nach 10 Uhr Vormittag eingesperrt, bis dann der Kioskbetreiber das Geschäft schloß.Trotzdem verzichteten wir, obwohl mein Schwager als Jurist gleich mehrere Straftatbestände konstatierte, auf Anzeige und polizeilichen Einsatz, um die sonst wunderschönen Operetten- und Opernerlebnisse nicht durch weiteren Ärger zu belsten. Die Rezeption schalteten wir schon wegen unserer Vorerlebnisse nicht ein.Troz dieser Begleiterscheinungen ein schönes Wochenende mit Familientreffen.
Die schönsten Erlebnisse :Fahrt per Schiff nach Mörbisch zu "My fair lady" und am nächsten Tag "Rigoletto" in St. Margarethen.
Der Ort Rust ist wunderschön.

Ausflugstipps: Wien ,Sopron,Mörbisch,St.Margarethen

 
Gesamt 3.3

Umgebung: 5.0
Anlage 3.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 3.0
Service 2.0
Sanitäranlagen 3.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Senioren"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Ist mir egal"


War schön bis auf einige Abstriche!!

Bewertung von Markus aus Niederösterreich / Österreich, September 2009
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2009
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Sonstiger Anbieter

Das Personal war sehr unfreundlich. Es gab nur eine Putzfrau für alle Sanitäranlagen! Der Platzwart war total überfordert und unfreundlich! In den seitenabteilungen gibt es keine beleuchtung am abend hat man am besten immer eine Taschenlampe mit!
 
Gesamt 2.8

Umgebung: 4.0
Anlage 3.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 3.0
Service 2.0
Sanitäranlagen 2.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "mittel"

Besonders empfehlenswert für "Senioren"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Nein für Kinder und Erwachsene"


Wie war Ihr Urlaub auf Storchencamp Rust?



Entfernungen *

AT | BE | CH | DE | DK | ES FR | IT | NL | PL | UK

Berlin 832 km
Hamburg 1.150 km
Köln 1.137 km
München 553 km
Stuttgart 818 km
* Entfernungsangaben basierend auf Luftlinie hochgerechnet

Wetter (Wien, 22.10.2017, 20:50 / Ortszeit)

wolkig wolkig Luftdruck: 1014 hPa
Luftfeuchtigkeit: 82 %
Aktuell: 11º C Wind: Nordwest
Maximum: 13º C Windstärke: Schwache Brise,
16 km/h
Minimum: 9º C

Klima Rust

Höchsttemperatur
Tiefsttemperatur [°C]
Sonnenstunden [h/d]


Monat 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Max °C
35111720252726211494
Min °C
-2-126101416161264-1
Sonne
4 5 7 9 9 1010 9 8 6 4 3

Stichwörter

camping, rust, fahrrad, st, bootsverleih, radwandern, gruppenreisen, radtouren, zimmervermietung, freizeitanlage, jugendherberge, schifffahrt


Letzte Aktualisierung von Storchencamp Rust: März 2012


Werbung | Anlage vorschlagen | Tools
Rentocamp: Campsites UK | Campingplätze Deutschland | Campeggi Italia | Campings France | Campingplätze Österreich
Camping Blog | Wohnwagen Blog | Reisemobil Blog | My Camping
Newsletter | News | Partner | Impressum | Nutzungsbedingungen
© 2017 Rentocamp Alle Rechte vorbehalten