Rentocamp - Campingurlaub in Europa  
Campingplätze Irring (Passau)
Umgebung

Unterkünfte
Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern
Stellplatz, 0 Bett(en)
Alle Mietunterkünfte

Dreiflüsse-Camping ***


Bewertung: 2.2 (8)
Platzierung: Nr. 107 von 196 in Bayern
Share:

Adresse: Am Sonnenhang 8
94113 Irring (Passau) (Bayern)
Deutschland

Gebiet: Donauradweg
Lage: Fluss, Verkehrsgünstig (Autobahn, Bundesstraße)

Tel: +49 (0)8546 633
Fax: +49 (0)8546 2686

Internet: E-mail
Prospekt anfordern
Website

Rentocamp Anzeigen
Alpen-Caravanpark Tennsee
Alpen-Caravanpark Tennsee
Bayern, Krün
Knaus Campingpark Lackenhäuser
Knaus Campingpark Lackenhäuser
Bayern, Neureichenau
Campingplatz Halbinsel Burg
Campingplatz Halbinsel Burg
Bayern, Seehausen am Staffelsee

Landkarte



Bewertung von Dreiflüsse-Camping

Durchschnittliche Gesamt-Bewertung 2.2
Umgebung 3.3 Anlage 2.2 Unterkunft 2.2
Freizeit 1.8 Service 1.9 Sanitäranlagen 1.7
 
8 Bewertungen

Nie wieder

Bewertung von Heike aus Nordrhein-Westfalen / Deutschland, September 2015
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: September 2015
Alter: 50-59 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Reisemobil (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Wir waren für eine Nacht auf dem Platz, da es in der Nähe von Passau keine andere Möglichkeit gibt. Ich kann mich den hier bisher abgegebenen Kommentaren nur anschließen. Die Sanitäranlagen sind total veraltet- Charme der 70er Jahre. Wir mussten morgens kalt duschen, warmes Wasser gab es nicht. Ein Gespräch mit anderen Campern ergab, dass es auch am Vortag kein warmes Wasser gab und trotz Reklamation sich nichts geändert hatte.
 
Gesamt 1.8

Umgebung: 4.0
Anlage 1.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 1.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0


Niente male...

Bewertung von don Dan aus Lombardei / Italien, September 2012
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2012
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Campingplatz/Ferienanlage

Ottimo per campeggiare di passaggio...
non è comodissimo l'accesso con i mezzi pubblici...
:-)
 
Gesamt 3.5

Umgebung: 3.0
Anlage 4.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 3.0
Service 4.0
Sanitäranlagen 4.0


Leider keine Alernative gefunden

Bewertung von Martin aus Bayern / Deutschland, August 2012
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2012
Alter: 50-59 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Wir sind als Paar um die 50 auf Kultur-Reise unterwegs gewesen um Passau anzusehen. Leider hat der Platz keine wirklichen Mitbewerber. Hätte er dies, wäre er leer. Die zuvor gelesenen Kritiken haben leider alle zugetroffen und waren nicht übertrieben. Darum wollten wir eigentlich gar nicht erst hin. Bei der Anmeldung empfing uns der rustikale Inhaber - er hatte ein T-Shirt an "Ich Chef - Du nix ". Das war auch Programm.
Die Fliesen in den Sanitäranlagen schicken einen wirklich auf eine Zeitreise 40 Jahre retoure. Mit dem Rad nach Passau ins Zentrum sind es ca. 1 Std. Leider hört der schöne Uferradweg schon nach kurzer Zeit auf und man fährt eine meist unschöne Strecke neben einer sehr verkehrsreichen Straße bis ins Zentrum. War nicht ganz so wie wir uns den Donauradweg vorgestellt hatten.
Fazit : Der Platz kann nur existieren weil es für Wohnmobilfahrer und Pkw mit Anhänger keine andere Lösung gibt. Zwei Nächte hält man aus und man ist ja mit dem Chef nicht verheiratet.
Auch was Positives : Die sehr freundliche Dame in Laden und Reception - wenn der Chef mal nicht da war. ( Sollte er öfter sein, wär gut fürs Geschäft :-) )
 
Gesamt 2.2

Umgebung: 3.0
Anlage 3.0
Unterkunft 2.0
Freizeit 2.0
Service 2.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "schlecht"


Nicht empfehlenswert

Bewertung von Martin aus Hessen / Deutschland, August 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2011
Alter: 50-59 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Reisemobil (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Dieser Campingplatz diente diesen Sommerurlaub als Anlaufstelle, um sich Passau näher anzuschauen, da er als einziger in der Nähe liegt. Das ist aber das einzige positive, was wir an diesem Platz finden konnenten.
Zum Einchecken wollte man unsere Personalausweise einbehalten, da angeblich schon viele Gäste ohne zu bezahlen abgefahren seien. Sowas ist ja tieftes Mittelalter. Wir sind dann zwei Tage dort geblieben, um uns Passau anzuschauen. Die Kosten von 53.- Euro (Reisemobil) haben uns fasten umgehauen. Zudem kommen die nicht auszuhaltenden Zustände der Sanitäranlagen. Keine Klobrillen, teilweise sehr unsauber und überall hängt ein Hochdruckreiniger.
Ferner wird dort auch mit einer freien Internetanbindung geworben. Funktioniert leiden nicht. Wir haben es die beiten Tage versucht, leider ohne Erfolg. Fragen wollten wir es garnicht, um den Besitzer nicht noch mehr in Verlegenheit zu bringen.
Unser Fazit: Eine glatte 6.

Ausflugstipps: Passau

 
Gesamt 1.8

Umgebung: 3.0
Anlage 2.0
Unterkunft 2.0
Freizeit 2.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr schlecht"


Übernachtung

Bewertung von Kunde/-in aus Deutschland, Mai 2009
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2009

Am Mittwoch den 13.05 haben wir uns leider für das Dreiflüsse Camping entschieden. Da die Jugendherberge vollbesetzt war, mussten wir campen, was jedoch eine große Fehlentscheidung war. Die Campingpreise sind total überzogen, für ein 5P zelt mit autoabstellplatz dazu wurde 35€ verlangt. Das Zelt kann man auf einer Wieses aufstellen die sicherlich irgendwelche Jugendliche als Drifstrecke genommen haben, zudem wimmelt es dort von Hundekot und Waldtieren sowie Insekten. Die Pulverlöscher die dieses Camping zubieten hat, bräuchten auch mal wieder ne Tüv analyse. Die "Waschküche" sowie die WC einrichtung stammt noch von 2ten Weltkrieg, beim betreten der Dusche kann man dies leicht mit einer Gaskammer verwechseln, und die Schilder mit der Aufschrift für Spülkammer... sind noch in altdeutsch geschrieben. Zudem hat der Supermarkt dieses Camping nicht mehr als 3 Produkte zubieten von denen die Hälfte noch aus der DDR zeit stammt. "Der Tunfisch" war abgelaufen, nebenbei gibt es nicht einmal Zigaretten zu kaufen. Der Kaffee war viel zu Teuer, sowie das Frühstücksbrot, welches jedoch frisch war. Die Preisen gleichen einen 5 Sterne Camping welche es jedoch nicht wert sind. Der Campingplatz ist gut beschildert und hat eine gute lage, jedoch sollte man sich für eine Übernachtung Ohrenstöpsel mitnehmen, da gegen Jugendlichen die um 2 Uhr in der Früh Musik höhren, nichts unternommen wird. Das Schild mit der Aufschrift "bfüat di god" trifft genau auf das zu, an was man bei der Ankunft denkt! Ich Persönlich werde nie wieder einen Fuß auf diesen Campingplatz setzen. Mfg
Karl Müller (48)
 
Gesamt 1.2

Umgebung: 2.0
Anlage 1.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 1.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0


Nicht empfehlenswert

Bewertung von Kunde/-in aus Deutschland, Mai 2009
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2009

Wir haben den Campingplatz für eine Zeltübernachtung genutzt. Der Anfahrtsweg war gut beschildert aber das war auch schon alles was positiv zu erwähnen ist. Die sanitären Anlagen sind total veraltet: keine Klobrillen, das gesamte WC wird mit Hochdruckreinigern geputzt. Auch wenn das Personal freundlich ist kann man sich hier einfach nicht wohlfühlen. Gegen Besucher, die um 2 Uhr nachts laut Musik hören wird nichts unternommen. Während der Kaffee den Preis eines westlichen Luxus-Campingplatzes hat, meint man auf dem Platz man befände sich mitten in Sibirien. Das Hallenbad ist anscheinend ein überdachtes Freibad, das, wenn überhaupt, nur im Sommer benutzbar ist.
Im Innenbereich deutet ein Relikt-Schild aus den 70ern auf die tägliche Bild hin. Bekommen tut man die allerdings nicht. Natürlich hat der Platz auch seine guten Seiten: wer eine Reise in die Vergangenheit unternehmen möchte, kann es sich hier gemütlich machen.
Fazit: Personal freundlich, Lage OK, Rest: unterm Hund!
 
Gesamt 2.0

Umgebung: 3.0
Anlage 2.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 2.0
Service 2.0
Sanitäranlagen 2.0

Besonders empfehlenswert für "Senioren"


Übernachtung Dreiflüssecamping

Bewertung von Kunde/-in aus Nordrhein-Westfalen / Deutschland, September 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Wir haben den Campingplatz nur für eine Zwischenübernachtung genutzt. Das hat uns aber schon gereicht. Eine zweite Zwischenübernachtung oder sogar einen Urlaub würden wir auf keinen Fall auf diesem Platz verbringen.
 
Gesamt 2.5

Umgebung: 4.0
Anlage 3.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 1.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 3.0


Passaubesuch

Bewertung von Kunde/-in aus Hessen / Deutschland, September 2008
Sprache der Bewertung:
Wertung bezieht sich auf das Jahr: 2008

Der 3 Flüsse Camping-Passau hat eine wunderschöne Lage, aber dass ist auch schon alles.
Die sanitären Anlagen sind total veraltet (Charme der frühen 70er) und abge-wohnt. Es wurde in den letzten zwei jahrzehnten nicht renoviert.Die Preise je-doch sind der heutigen Zeit angepaßt und somit für den "Service" der geboten wird total überzogen.
Fazit: Um Passau anzusehen - ideal - es gibt sonst keinen anderen Campingplatz in der Nähe. Jedoch höchstens für eine Übernachtung.
 
Gesamt 1.8

Umgebung: 5.0
Anlage 1.0
Unterkunft 1.0
Freizeit 2.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0


Wie war Ihr Urlaub auf Dreiflüsse-Camping?



Entfernungen *

AT | BE | CH | DE | DK | ES FR | IT | NL | PL | UK

Berlin 630 km
Hamburg 867 km
Köln 764 km
München 204 km
Stuttgart 444 km
* Entfernungsangaben basierend auf Luftlinie hochgerechnet

Wetter (Linz, 19.10.2017, 17:50 / Ortszeit)

heiter heiter Luftdruck: 1015 hPa
Luftfeuchtigkeit: 82 %
Aktuell: 14º C Wind: Südost
Maximum: 16º C Windstärke: Leiser Zug,
5 km/h
Minimum: 8º C

Klima Irring (Passau)

Höchsttemperatur
Tiefsttemperatur [°C]
Sonnenstunden [h/d]


Monat 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Max °C
1491619232524191373
Min °C
-4-21591314141052-2
Sonne
3 4 6 8 8 9 9 8 7 5 3 3

Stichwörter

donau, so


Letzte Aktualisierung von Dreiflüsse-Camping: Januar 2012


Werbung | Anlage vorschlagen | Tools
Rentocamp: Campsites UK | Campingplätze Deutschland | Campeggi Italia | Campings France | Campingplätze Österreich
Camping Blog | Wohnwagen Blog | Reisemobil Blog | My Camping
Newsletter | News | Partner | Impressum | Nutzungsbedingungen
© 2017 Rentocamp Alle Rechte vorbehalten