Rentocamp - Campingurlaub in Europa  
Campingplätze Landsberg am Lech
Umgebung

Unterkünfte
Deutschland > Niedersachsen
Glamping-Unterkunft, 6 Bett(en)
Alle Mietunterkünfte

DCC Campingpark Romantik am Lech


Bewertung: 2.8 (4)
Platzierung: Nr. 169 von 196 in Bayern
Share:

Adresse: Pössinger Au 1
86899 Landsberg am Lech (Bayern)
Deutschland

Gebiet: Oberbayern
Lage: Fluss, Verkehrsgünstig (Autobahn, Bundesstraße), Stadt

Tel: +49 (0)8191 47505
Fax: +49 (0)8191 21406

Internet: E-mail
Prospekt anfordern
Website

Rentocamp Anzeigen
Camping Winkl-Landthal
Camping Winkl-Landthal
Bayern, Bischofswiesen
Campingplatz Halbinsel Burg
Campingplatz Halbinsel Burg
Bayern, Seehausen am Staffelsee
Knaus Campingpark Lackenhäuser
Knaus Campingpark Lackenhäuser
Bayern, Neureichenau

Landkarte



Bewertung von DCC Campingpark Romantik am Lech

Durchschnittliche Gesamt-Bewertung 2.8
Umgebung 4.0 Anlage 3.3 Unterkunft 3.1
Freizeit 3.1 Service 1.7 Sanitäranlagen 1.9
 
4 Bewertungen

Nie wieder !!!

Bewertung von Heiner aus Nordrhein-Westfalen / Deutschland, April 2016
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: März 2016
Alter: 60-69 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Als ich dieses Jahr wieder in den Osterferien Bayern besuchte, war ich wieder auf dem Campingplatz in Landsberg am Lech. Ich kenne den Platz von vielen früheren Aufenthalten und war früher immer gerne dort. Doch dieses Jahr wurde ich sehr enttäuscht. Schon bei der Anreise war die Rezeption geschlossen. Ich erfuhr, dass die Rezeption nie geöffnet hat und man immer vor verschlossener Tür steht. Nach 17:00 konnte ich endlich einchecken, da die Kneipe öffnete.
Weiterhin bekam ich keine Informationen, ich musste selber feststellen, dass das eine Waschhaus geschlossen war und dank einiger Dauercamper konnte ich dann wenigstens eine Toilette aufsuchen. Dort kam die nächste Überraschung: Es hing ein handgeschriebener Zettel an jeder der 4 Toilettentüren mit der Information, dass Toilettenpapier selbst mitgebracht werden muss. Das Toilettenpapier war nicht ausgegangen, sondern wurde eingespart!!! - Ein Campingplatz ohne Toilettenpapier. Der Zettel hing während meines gesamten Aufenthaltes da. und es gab kein Toilettenpapier. Der nächste Schritt wird sein: Ein Campingplatz ohne Toilette!!!
Ich bin jetzt seit über 30 Jahren Camper aber dies habe ich in all den Jahren noch nicht ein einziges Mal erlebt.
Die Duschen, bei denen man 50 Cent für 5 Minuten einwerfen muss - hatte ich natürlich auch nicht gerade dabei - sind anfangs erst kalt, dann werden sie so heiß, dass man nicht mehr duschen kann und die Gefahr besteht, sich zu verbrühen. Bei meinem mehrtägigen Aufenthalt habe ich alle Duschen durchprobiert, mit immer anderen Problemen. Die Hälfte aller neu installierten Wasserhähne, funktionieren gar nicht, obwohl erst neu installiert und bei den anderen kann keine Wassertemperatur eingestellt werden. Darüberhinaus muss ständig der Kontakt am Wasserhahn mit der Hand aktiviert werden, damit überhaupt Wasser kommt. Normalerweise kenne ich das so, dass beim Auslösen des Kontaktes eine Zeit lang das Wasser läuft, doch hier wird gespart. Nachdem die Hand den Kontaktbereich verlässt, stoppt auch sofort der Wasserlauf. Normalerweise brauche ich 5 Minuten zur Rasur. In diesem Fall waren 20 Minuten erforderlich, da ich immer mit dem Wasserhahn kämpfen musste, um Wasser zu erhalten. Ich habe in Erfahrung gebracht, dass die Betreiber, die eigentlich Handwerker sind, die Installation selbst vorgenommen haben. Spätestens jetzt habe ich verstanden, dass ein Maurer kein Wasserinstallateur ist.
Weiterhin sind die Warmwasserleitungen an den Waschbecken im Toilettenbereich abgeklemmt - nur kaltes Wasser, Handtuchspender wurden demontiert, Heizung ausgeschaltet, Ventilatoren abgeklemmt, dadurch Schimmel an den Decken - kostet ja Geld! etc.etc. etc.
Fazit: Ich werde nie wieder diesen Campingplatz anfahren, da die Betreiber noch nicht einmal ein Blatt Toilettenpapier für Ihre Gäste haben.! Eine Dusche für 50 Cent ist absolut ok, sie sollte aber funktionieren. Leider ist das hier nicht der Fall und ich fühlte mich böse abgezockt.
Gleiche Preise wie früher, jedoch keine Heizung in den Toiletten, Duschbereich zeitweise nur 18 Grad Celsius, Dusche kostenpflichtig, aber nicht nutzbar, keine fließend warmes/kaltes Wasser.
Mein Tipp: weitläufig umfahren, es gibt genügend Campingplätze in Bayern, wo man herzlich empfangen wird und eine Dienstleistung erfährt.

Ausflugstipps: Landsberg, Ammersee, Kaltenberg

 
Gesamt 2.0

Umgebung: 4.0
Anlage 2.0
Unterkunft 2.0
Freizeit 2.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "mittel"


Unfreundliche Pächter

Bewertung von Emma aus Bayern / Deutschland, Oktober 2012
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: November 2011
Alter: 40-49 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Reisemobil (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Die vorherigen Pächter haben aus dem Platz wirklich was gemacht und waren immer sehr freundlich und hilfsbereit. Den neuen Pächtern ist nur das Lokal wichtig, was aus dem Platz wird interessiert nicht. Bei den Sanitären Einrichtungen hat man das Gefühl die sparen an der Putzfrau bzw. es wird nur richtig geputzt wen eine Rally statt findet. Außerdem sind die Pächter sehr unfreundlich. Wir waren immer gerne an vielen Wochenenden in Landsberg, sind aber aufgrund verschiedener Vorkommnisse sogar aus dem DCC ausgetreten (Bekannte von uns übrigens auch).
 
Gesamt 2.8

Umgebung: 4.0
Anlage 4.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 3.0
Service 1.0
Sanitäranlagen 1.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "gut"

Besonders empfehlenswert für "Pärchen"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Nein für Kinder und Erwachsene"


... Freundlichkeit???

Bewertung von Astrid aus Rheinland-Pfalz / Deutschland, Juli 2012
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: Juli 2011
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 1-3 Tage
Wo übernachtet?: Zelt (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Ich mag den Campingplatz an sich gerne und war jetzt auch schon das 3. Mal dort, da ich mittelalterbegeistert bin und die Kaltenberger Ritterspiele von dem Campingplatz aus gut erreichen kann. Die ersten beiden Male war ich äußerst zufrieden mit dem Campingplatz und bei 2. Mal haben wir sogar noch eine Woche Urlaub drangehangen, weil wir uns so wohl gefühlt haben. Dieses Jahr jedoch muss ich sagen, dass die Freundlichkeit des Betreiberpersonals äußerst zu wünschen ließ. Wir wurden bei der Anmeldung schon patzig empfangen, bei Fragen (Taxinummer) wurden wir auch motzig und schnell abgefertigt. Da wir ja offenbar die Ruhe abends gestört haben, wurden wir ziemlich übel verwarnt. Ich kann mich erinnern, dass wir bei meinem ersten Besuch auf dem Campingplatz noch andere Kaltenberg- Besucher getroffen haben und mit denen bis in die tiefe Nacht gefeiert haben und niemand uns verwarnt hat.
Könnte es sein, dass deshalb die Mittelaltermenschen nicht mehr auf dem Campingplatz auftauchen?
Ich möchte wieder nach Kaltenberg, aber ich werde mir überlegen, ob ich wirklich noch einmal den Campingplatz in Landsberg besuchen werde. Und übrigens- in der Nacht darauf, in der wir ja um 22 Uhr totenstill sein mussten und auch waren- haben Frauen und Kinder (Babys) geschrien- wurden die auch verwarnt?
 
Gesamt 3.3

Umgebung: 4.0
Anlage 4.0
Unterkunft 3.0
Freizeit 4.0
Service 2.0
Sanitäranlagen 3.0


Für Paare zum Entspannen ganz OK

Bewertung von Bernd aus Bayern / Deutschland, Oktober 2011
Sprache der Bewertung:
Reisezeit: August 2011
Alter: 30-39 Jahre
Aufenthaltsdauer: 4-7 Tage
Wo übernachtet?: Wohnwagen (mitgebracht)
Gebucht bei: Keine vorherige Buchung

Dieser kleine aber Feine Campingplatz ist für Paare die sich einmal Erholen wollen bestens geeignet.
Meine Kinder hatte ich in diesen Urlaub nicht dabei und möchte deshalb über Kindereignung keine Angaben machen.(Das sollen die Kinder selbst entscheiden ob gut oder nicht.)
Das Lokal ist sauber und gepflegt die Preise sind OK. Das Essen ist als Snack auch OK. Jedoch hat das Lokal (auch in der Hauptsaison) jeden Dienstag Ruhetag.
Die Dauercamper sind auch sehr Nett.
Die Sanitäranlagen sind etwas älter aber Sauber.
Bei Wanderungen sollte man den Zeitangaben auf den schildern nicht glauben, die Routen sind auch für junge Leute bedeutend länger.
Fazit:
Der Platz ist für einen Kurztrip 1-2Wochen ganz OK. Der Preis ist angemessen.
Wir fahren wieder hin!

Ausflugstipps: München, Augsburg, Legoland, Allgäu

 
Gesamt 3.7

Umgebung: 4.0
Anlage 4.0
Unterkunft 4.0
Freizeit 4.0
Service 3.0
Sanitäranlagen 3.0

Preis-/Leistungsverhältnis: "sehr gut"

Besonders empfehlenswert für "Pärchen"

Finden Sie Animationsprogramm generell gut? "Nein für Kinder und Erwachsene"


Wie war Ihr Urlaub auf DCC Campingpark Romantik am Lech?



Entfernungen *

AT | BE | CH | DE | DK | ES FR | IT | NL | PL | UK

Berlin 764 km
Hamburg 892 km
Köln 621 km
München 77 km
Stuttgart 216 km
* Entfernungsangaben basierend auf Luftlinie hochgerechnet

Wetter (Augsburg, 19.10.2017, 20:50 / Ortszeit)

wolkenlos wolkenlos Luftdruck: 1015 hPa
Luftfeuchtigkeit: 94 %
Aktuell: 11º C Wind: Nordost
Maximum: 19º C Windstärke: Leichte Brise,
7 km/h
Minimum: 4º C

Klima Landsberg am Lech

Höchsttemperatur
Tiefsttemperatur [°C]
Sonnenstunden [h/d]


Monat 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12

Max °C
1281317212322171262
Min °C
-4-4-127101211730-3
Sonne
4 5 7 9 101111 10 8 6 4 4


Letzte Aktualisierung von DCC Campingpark Romantik am Lech: Mai 2016


Werbung | Anlage vorschlagen | Tools
Rentocamp: Campsites UK | Campingplätze Deutschland | Campeggi Italia | Campings France | Campingplätze Österreich
Camping Blog | Wohnwagen Blog | Reisemobil Blog | My Camping
Newsletter | News | Partner | Impressum | Nutzungsbedingungen
© 2017 Rentocamp Alle Rechte vorbehalten